INHALT bluesnews 84

bluesnews 84

Dezember 2015 bis März 2016, 116 Seiten (6,50 €)
Kai Strauss, Joe Louis Walker, Blues Caravan 2016, Tommy Castro, Hound Dog Taylor, Freddie King, Richie Arndt, Andy Poxon, Kenan Özdemir, Baums Bluesbenders, Matt Woods, Leslie West, Ron Evans, Zed Mitchell, Just Rockin' The Blues (Part II), Goin' Down South (Bluesfestivals im Mississippi-Delta), 150 CD-, DVD- und Buchrezensionen und vieles mehr.

Mit Gratis-CD für Abonnent(inn)en!

Zum Vergrößeren der Seiten auf das jeweilige Bild klicken!

» bluesnews 84 bestellen
» Download Inhaltsverzeichnis (inkl. Review-Übersicht)




KAI STRAUSS

Kai Strauss

Die pure Leidenschaft
Von Ralf Deckert • Der Mann folgt seinem Gefühl, das sagt ja schon der Plattentitel: „I Go By Feel“ hat Kai Strauss seine neue CD genannt, die er zusammen mit seinen Electric Blues Allstars und einer Reihe von illustren internationalen Gästen aufgenommen hat. Der 45-jährige Gitarrist, Komponist und Sänger aus Lengerich in Nordrhein-Westfalen hat mit der Platte nicht weniger als ein Album für die „Champions League“ des Blues aufgenommen. Gerade so, als sei der US-Bundesstaat Texas im westfälischen Norden angesiedelt. Doch aus dem Ärmel schüttelt man so etwas nicht. Im Gegenteil: Strauss hat viele Jahre Arbeit und Leidenschaft in seine Karriere gesteckt.
» Weiterlesen ...


bluesnews COLLECTION VOL. 10

bluesnews Collection Vol. 10

Gratis-CD zum Dezember-Heft für Abonnent(inn)en
Zum kleinen Jubiläum ist die bluesnews-Collection-CD besonders prall gefüllt, diesmal präsentieren sich die folgenden 22 Formationen mit jeweils einem Song und Kurzporträt: 2nd Bridge Blues Band, 32/20 Blues Band, Alex Behning, Alexander & Maximilian Blume, Badge feat. Blind Dog Mayer, Big Beat Motors, Blues Bureau, Bluestransfusion, Brother Snakeoil & The Medicine Men, Dieselknecht, Dirty Wire, Down Home Percolators, Greyhound George & Karl Valta, Jay Ottaway, Jens Hausmann, Little Chevy, mcebel one man bluesband, Professor Bottleneck And The Juke Kings, Red Fox Bluesband, Slinky & P'tit Loup, Wolfgang Schuster & Band, The Blues Overdrive. » Weiterlesen ...


JOE LOUIS WALKER

Joe Louis Walker

Neues Album mit der Tourband
Von Vincent Abbate • Frühere Alben hat Joe Louis Walker bevorzugt mit Sessionprofis eingespielt. Diesmal war alles anders, die aktuelle CD nahm der 65-Jährige mit seiner Tourband auf. Während sich andere Mitglieder der 68er-Generation verpflichtet fühlten, gegen die Musik ihrer Eltern zu rebellieren, hält der in San Francisco geborene Joe Louis Walker seit seiner Jugend am Blues fest. Mittlerweile hat er mehr als 20 Alben verschiedener Schattierungen vorgebracht und zählt schon längst zu den führenden Bluespraktikern der USA. » Weiterlesen ...


TOMMY CASTRO

Tommy Castro

Ausgewiesener „Road Dog“ mit neuem Studioalbum
Von Michael Seiz • Von einem „grandiosen Auftritt“ war nach Tommy Castros erstem Gig hierzulande im bluesnews-Bericht über das Grolsch Blues Festival 2010 zu lesen. Und davon, dass er zwei Wochen zuvor gleich vier Blues Music Awards hatte abräumen können. Jetzt hat der Kalifornier mit seiner Band The Painkillers sein neues Studioalbum „Method To My Madness“ vorgelegt. » Weiterlesen ...


RICHIE ARNDT

Richie Arndt

Lebenstraum Mississippi
Von Philipp Roser • Breit- und ausgetretenen Pfaden zu folgen war noch nie das Ding des 57-jährigen Sängers, Gitarristen und Songschmieds. Jüngstes Beispiel für seine Neugier, Innovation und Fantasie ist die Triple-CD „Mississippi – Songs Along The Road“. Zwei der CDs sind akustische Reiseberichte, die dritte bietet reichlich Musik – und das Paket verkörpert die Realisierung eines Lebenstraums, wie es Arndt im Gespräch mit bluesnews selbst ausdrückt. „Dort, zwischen Memphis und New Orleans, ist im Grunde alles entstanden, da war der musikalische Urknall“, erzählt Arndt. » Weiterlesen ...


BLUES CARAVAN 2016

Blues Caravan 2016

Blue Sisters
Von Dirk Funke • Seit 2005 lässt Ruf Records alljährlich den Blues Caravan durch die Lande rollen. Ab Februar schickt das im thüringischen Lindewerra ansässige Label drei junge Frauen auf Tour, die so manches Herz höher schlagen lassen werden. Nicht nur weil Sexappeal auch in diesem Jahr wieder zum Vermarktungskonzept gehört, sondern vor allem, weil Tasha Taylor, Layla Zoe und Ina Forsman mit ihren ausdrucksstarken Stimmen überzeugen. Fast schon eng aneinandergeschmiegt röhren sie den Refrain des Soul-Klassikers „Chain Of Fools“ für das diesjährige Promovideo ins Mikrofon. » Weiterlesen ...



BLUES FUTURE

Blues Future: Andy Poxon und Kenan Özdemir

Andy Poxon • Kenan Özdemir
Von Michael Seiz und Frank Horn • Es gibt sie tatsächlich noch: junge Musiker, für die Blues nicht gleich Bluesrock ist. So einer ist zum Beispiel Andy Poxon. Kein Wunder also, dass Duke Robillard vor gut einem Jahr im bluesnews-Interview voll des Lobes über seinen damals gerade einmal 20-jährigen Landsmann war. Der wiederum hat mit „Must Be Crazy!“ gerade sein drittes Album vorgelegt.
Zwar fischt Kenan Özdemir als Erstes AC/DCs kernige „Back In Black“-LP aus des Vaters heiligem Plattenregal, doch schnell bleibt er an köstlichen Konserven von Freddie King, Otis Rush, Albert Collins oder B.B. King kleben. Und er begegnet persönlichen Helden an der Sechssaitigen wie Alex Schultz und Mike Welch. » Weiterlesen ...



GOIN' DOWN SOUTH

Goin’ Down South

King Biscuit Blues Festival u. a.
Von Klaus Kilian • Nachdem ich mich bei meinen letzten USA-Reisen zumeist auf New Orleans und dortige Festivals konzentriert hatte, nahm ich mir dieses Jahr etwas mehr Zeit und fuhr unter fachmännischer Blues-Navigation meines Freundes Friedemann Heinze, der im Delta inzwischen anscheinend jeden Baum kennt, auch eine Woche durch Mississippi und kurz über die Grenze nach Helena, Arkansas, zu einem der namhaftesten und am längsten bestehenden Bluesfestivals der USA. » Weiterlesen ...



NEU: CLUB-CHECK

Club-Check

Harmonie, Bonn • Der bunte Vogel, Münster
Von Dirk Föhrs • Er ist mit einem Augenzwinkern zu verstehen, der Club-Check von bluesnews. Unsere Tester reisen heimlich, still und leise durch die Lande, um Live-Lokale zu beurteilen. Dabei wird nicht mit typisch deutscher Gründlichkeit mit Punkten und nach strengen Kriterien bewertet, sondern locker vom Hocker aus Sicht von zwei Bluesfans – Ouzo-Geschmackstest inklusive. Es handelt sich um rein subjektive Momentaufnahmen und am Ende des Abends wird der Club-Check-Aufkleber mit dem grünen Daumen von den bluesnews-Testern auf die Tür gepappt – oder eben auch nicht. » Weiterlesen ...



OHNE SCHWARZWALD KEINE ROCK-REVOLTE

Mundharmonikas von Hohner

Hohner-Harps haben einst die Musikwelt revolutioniert
Von Ralf Deckert • Gerade haben sie wieder so einen neuen „Goschehobel“ auf den Markt gebracht: Die „Rocket Amp“ (Testbericht in bluesnews 83) ist nicht nur giftgrün, sie klingt auch so giftig, dass sie vom Fleck weg von Profis wie der norwegischen Folk-Rock-Kapelle Katzenjammer für deren musikalische Arbeit adoptiert wurde. Die Mundharmonika, so preist der Hersteller Hohner das Instrument an, sei „ein grünes Biest“. Sie ist laut, modern, gut bespielbar und speziell für die Verstärkung durch ein Mikrofon in Bands konzipiert, die einen Hang zum Blues haben. Kein Wunder, schließlich stecken praktisch 158 Jahre Entwicklungsarbeit in dem Zwerg.



JUST ROCKIN' THE BLUES (PART II)

Just Rockin' the Blues (Part II)

Wie sich der Rockin’ Blues und R&B etablierten
Von Lucky Shooter • Nachdem im ersten Teil von „Just Rockin’ The Blues“ (siehe bluesnews 83) die Entwicklung vom Mississippi-Blues bis hin zum Rockin’ Blues der 70er-Jahre beleuchtet wurde, widmen wir uns im zweiten und letzten Teil den vergangenen 35 Jahren. In denen hat sich – weitgehend unbeachtet von der traditionellen Bluesszene – zunächst in England der Rockin’-Blues-Sound im Rockabilly etabliert. Inzwischen gibt es weltweit etliche Bands dieses Genres, die allerdings nur selten bis gar nicht auf Bluesfestivals zu sehen sind.



BLUES HISTORY

Hound Dog Taylor • Freddie King

Hound Dog Taylor • Freddie King
Von Klaus Kilian und Michael Seiz • Wenn Hound Dog Taylor sich ein Metallröhrchen auf den fünften der sechs Finger seiner rechten Hand stülpte, seine billige japanische E-Gitarre voll aufdrehte und mit seinen beiden „Mitstreitern“ Brewer Phillips und Ted Harvey loslegte, dann wackelten die Wände.
Mit B.B. Kings „Live At The Regal“ eröffnete die ursprünglich unter dem Titel „Meilensteine der Bluesgeschichte“ laufende Serie über relevante Alben aus Blues und Bluesrock vor bald neun Jahren in bluesnews 48. Nur drei Hefte darauf war Albert Kings „Born Under A Bad Sign“ Thema; allerhöchste Zeit also, sich auch einmal dem Dritten im Bunde der gerne in einem Atemzug genannten „Three Kings of the Blues“ zu widmen: Freddie King.


REZENSIONEN

Rezensionen

CD-Kritiken, DVD- und Buchvorstellungen
150 neue Veröffentlichungen werden von den bluesnews-Kritikern vorgestellt, dazu zählen wie gewohnt die Tipps der Redaktion sowie die Kolumnen „Ritters Rundschau" und „Colorful Blues World". Eine alphabetische Übersicht aller Titel rundet die Rezensionen ab.




LIVE ON STAGE

Live On Stage

Festival- und Konzertberichte • Terminkalender
Diesmal berichtet bluesnews über die unten aufgeführten Festivals und Konzerte. Dazu gibt es die Konzerthinweise für die kommenden drei Monate mit Tournee- und Festival-Ankündigungen, Clubkonzerten und weiteren Veranstaltungen.

• 21. Lucerne Blues Festival
• 35. Lahnsteiner Bluesfestival
• Rheinberger Bluesparty
• 3. Hamburg Blues Nights
• 2. Freiburger Blues’n Roots Festival
• Holy Grail Guitar Show Berlin
• American Cajun, Blues & Zydeco Festival



WEITERE THEMEN

Weitere Themen

Features, Interviews und Ankündigungen
• Baums Bluesbenders
• Blues Harp Women
• Blues Karloff
• Bonita & The Blues Shacks
• Buddaheads
• Delta Blues Tour 2016
• Ron Evans Group
• Henrik Freischlader
• Anthony Geraci
• German-Boogie-Woogie-Award Pinetop
• Zed Mitchell
• Solomon Hicks
• Szene Ostwestfalen-Lippe
• Leslie West
• Matt Woods
• Umfangreiche Festival-Vorschau, News, Meldungen und vieles mehr