INHALT bluesnews 83

bluesnews 83

Oktober bis Dezember 2015, 116 Seiten (5,80 €)
Robert Cray, Cash Box Kings, Samantha Fish, Buddy Guy, Walter Trout, Gary Clark Jr., Down Home Percolators, Jimmy Reiter, Michael van Merwyk & Bluesoul, Will Wilde, Paul "Lil Buck" Sinegal, Clifton Chenier, Victor Wainwright, Minor Cabinet, The Wake Woods, Billbrook Bluesband, Just Rockin' The Blues (Part 1): Vom Mississippi.Blues zum Rockin' Blues u. a., umfangreiche Festival-Ankündigungen, 120 CD-, DVD- und Buchrezensionen und vieles mehr.

Zum Vergrößeren der Seiten auf das jeweilige Bild klicken!

» bluesnews 83 bestellen
» Download Inhaltsverzeichnis (inkl. Review-Übersicht)




ROBERT CRAY

Robert Cray

Den Horizont erweitern
Von Ralf Deckert • Es gibt in der Welt des Blues und Soul vielleicht kaum eine Handvoll Musiker, die man umgehend am ersten Ton erkennt, den sie ihrem Instrument entlocken. Robert Cray (62) gehört dazu. Seit vier Jahrzehnten steht der zurückhaltende Gitarrist und Sänger schon auf der Bühne. 37 Jahre sind seit seiner ersten Plattenproduktion vergangen. Mit „4 Nights Of 40 Years Live“ zieht er nun eine musikalische Bilanz. » Weiterlesen ...


CASH BOX KINGS

Cash Box Kings

Royaler Chicago-Blues
Von Karl Leitner • Wer aktuell nach einer Band sucht, die exemplarisch für den klassischen Chicago-Blues ist, der stößt unweigerlich auf die Cash Box Kings und ihr neues Album „Holding Court“. Deren Anführer, Joe Nosek, kennt die Windy City wie seine Westentasche und weiß, an welchen Ecken man jenseits touristischer Pfade den echten Sound der Stadt hören oder ihrer musikalischen Geschichte nachspüren kann. Und auch sonst ist er ein viel beschäftigter Mann. » Weiterlesen ...



SAMANTHA FISH

Samantha Fish

Spezielle Energie und Spannung dank Luther Dickinson
Von Philipp Roser • „Es ist definitiv ein gutes Gefühl, wenn man es in die Charts schafft, vielleicht sogar ganz nach oben, und dann nicht gleich wieder rausfliegt – das motiviert mich schon weiterzumachen“, sagte Samantha Fish im bluesnews-Interview, kurz nachdem sie es mit ihrem neuen Album „Wild Heart“ bis auf Platz 1 der Billboard Blues Charts geschafft hatte und diesen mehrere Wochen lang verteidigen konnte. » Weiterlesen ...



BUDDY GUY

Buddy Guy

Born To Play Guitar
Von Michael Seiz • Als B.B. King Mitte Mai dieses Jahres starb, brachte Buddy Guy via Facebook nicht nur seine Trauer über den Tod seines Freundes und Kollegen zum Ausdruck, sondern gelobte in seinem Posting außerdem, dass er „diesen verdammten Blues am Leben erhalten“ werde. Dieses Versprechen hat er nun mit einem „Born To Play Guitar“ betitelten neuen Album eingelöst (siehe Rezension in dieser bluesnews-Ausgabe), das hierzulande umgehend einer Nominierung für die vierteljährliche Bestenliste der Kritikervereinigung Preis der deutschen Schallplattenkritik e. V. für würdig erachtet wurde. » Weiterlesen ...


WALTER TROUT

Walter Trout

Kampfnarben: Die Erlaubnis, weiterleben zu dürfen
Von Philipp Roser • „Krankenhäuser habe ich inzwischen zu viele gesehen und würde gerne keines mehr von innen erleben“, sagt Walter Trout im Gespräch mit bluesnews und grinst dabei bis zu den Ohren. Viel lieber begibt er sich wieder auf die Bühne und ins Studio. Und beides hat er in den letzten Monaten realisiert, nachdem er sich von seiner dramatischen Lebertransplantation erholt hatte. » Weiterlesen ...



GARY CLARK JR.

Gary Clark Jr.

„Sonny Boy Slim, das bin ich!“
Von Michael Seiz • Seitdem Gary Clark Jr. 2012 mit seinem umgehend für einen Blues Music Award nominierten Studioalbum „Blak And Blu“ sein Major-Label-Debüt vorgelegt hat, sind nicht nur viele Medien voll des Lobes für den am 15. Februar 1984 im texanischen Austin geborenen Musiker. So sah die New York Times ihn etwa bereits als potenziellen „nächsten Hendrix“ und die Blues Foundation zeichnete ihn 2014 und 2015 jeweils mit einem BMA aus. Nun hat Gary Clark Jr. unter dem Titel „The Story Of Sonny Boy Slim“ seine zweite Studioproduktion für Warner vorgelegt. » Weiterlesen ...



DOWN HOME PERCOLATORS

Down Home Percolators

Mit Seelen-Striptease zur Silberhochzeit
Von Dirk Funke • Über Kollegen zu schreiben ist keine einfache Angelegenheit, was wohl auch ein Grund dafür ist, dass das Duo der beiden Mitarbeiter Klaus Kilian und Bernd Simon bislang eher stiefkindlich in bluesnews behandelt wurde. Doch die neue CD der Down Home Percolators kann ein Fachmagazin mit dem Schwerpunkt Blues unmöglich ignorieren, denn sie gehört zu den besten Alben aus dem Bereich des traditionellen Blues, die in diesem Jahr bislang erschienen sind. » Weiterlesen ...



JIMMY REITER

Jimmy Reiter

Vom Blues und einem kleinen grünen Männlein
Von Michael Seiz • Im Vorschulalter wollte Christoph Reiter unbedingt Orgel spielen lernen, da es ihm das Solo von Alan Price auf „The House Of The Rising Sun“ von den Animals angetan hatte, das er aus der LP-Sammlung seiner Mutter kannte. Dieses Unterfangen fand jedoch ein rasches Ende, da man ihm beim Unterricht ganz andere Dinge beibringen wollte als besagtes Solo. Ein paar Jahre später ging es dann zunächst mit der klassischen Klampfe los, bevor er schließlich bei einem bluesbegeisterten Gitarrenlehrer landete. » Weiterlesen ...



MICHAEL VAN MERWYK & BLUESOUL

Michael van Merwyk & Bluesoul

Wer will schon reich werden?
Von Dirk Funke • Er zählt musikalisch zu den festen Größen der deutschen Bluesszene, was im übertragenen Sinne auch für seine stattliche Erscheinung mit 200 cm Körperlänge gilt. Michael van Merwyk gehört außerdem zu den produktivsten heimischen Blueskünstlern, allein im vergangenen Jahr veröffentlichte er vier CDs. Nach einer Rückenverletzung musste der Sänger und Gitarrist vorübergehend kürzertreten, nun meldet er sich zusammen mit seiner Band Bluesoul und dem Album „New Shoes“ eindrucksvoll zurück. » Weiterlesen ...



PAUL "LIL BUCK" SINEGAL

Paul „Lil’ Buck“ Sinegal

Der kleine Strolch
Von Dirk Funke • Nach über fünfzig Jahren im Musikgeschäft, hunderten Aufnahmen als Sideman bekannter Musiker, drei eigenen Alben und tausenden Liveauftritten ist Paul „Lil’ Buck“ Sinegal in den USA ein anerkannter und gefragter Bluesmusiker. In Deutschland ist der 71-Jährige allenfalls wenigen Kennern als Vertreter des Zydeco ein Begriff. Das könnte sich mit der kommenden Europa-Tour bald ändern. » Weiterlesen ...



NEUE REIHE: BLUES FUTURE

Minor Cabinet • The Wake Woods

Minor Cabinet • The Wake Woods
Von Stephan Treu und Ralf Deckert • In der neuen Reihe „Blues Future“ stellt bluesnews junge Talente aus Deutschland vor. Den Anfang machen das vor drei Jahren gegründete Quintett Minor Cabinet mit einem innovativen Mix aus Indierock und Blues sowie The Wake Woods aus Berlin, die sich locker und unbekümmert mit altmodischem, handgemachtem Bluesrock im heiß umkämpften Retrorock-Markt breitmachen. » Weiterlesen ...



JUST ROCKIN' THE BLUES (PART I)

Just Rockin' the Blues (Part I)

Vom Mississippi-Blues zum Rockin’ Blues
Von Lucky Shooter • Stampfender Blues aus dem Mississippi-Delta und messerscharfer Rhythm & Blues aus den US-amerikanischen Metropolen gehörten vor mehr als 60 Jahren zu den Ingredienzen, die den Rockabilly und Rock’n’Roll mit hervorbrachten. Ende der 70er-Jahre erlebten sie ein Revival im Londoner Rockabilly-Boom. Bis heute sind die schwarzen Wurzeln ein wichtiger Bestandteil dieser inzwischen globalisierten Szene. bluesnews gewährt Einblick, „Part II“ folgt in der Dezember-Ausgabe. » Weiterlesen ...



BLUES HISTORY

Clifton Chenier - B.B. King

Clifton Chenier • B.B. King
Von Klaus Kilian und Michael Seiz • Wenn es um Zydeco geht, gibt es keinen Zweifel, wer der unbestrittene König und stilbildende Künstler dieser mitreißenden Musikform war: Clifton Chenier. Klaus Kilian stellt den 1925 geborenen und 1987 verstorbenen Künstler aus Louisiana vor. Michael Seiz widmet sich dem Album “Let The Good Times Roll – The Music Of Louis Jordan”, die Hommage an den Saxofonisten, Entertainer und Bandleader wurde 1999 von B.B. King veröffentlicht.



REZENSIONEN

Rezensionen

CD-Kritiken, DVD- und Buchvorstellungen
120 neue Veröffentlichungen werden von den bluesnews-Kritikern vorgestellt, dazu zählen wie gewohnt die Tipps der Redaktion sowie die Kolumnen „Ritters Rundschau" und „Colorful Blues World". Eine alphabetische Übersicht aller Titel rundet die Rezensionen ab.




LIVE ON STAGE

Live On Stage

Festival- und Konzertberichte • Terminkalender
Diesmal berichtet bluesnews über die unten aufgeführten Festivals und Konzerte. Dazu gibt es die Konzerthinweise für die kommenden drei Monate mit Tournee- und Festival-Ankündigungen, Clubkonzerten und weiteren Veranstaltungen.

• 20. Blues’n Jazz Rallye Luxemburg
• 26. Bluesfest Ingolstadt
• 7. German Blues Challenge & 6. German Blues Awards
• 9. Winterbach Zeltspektakel
• 40. Riverboat Shuffle Biggesee
• 19. Blue Wave Festival
• 24. Bluesfest Gaildorf
• Weinheim Blues Night
• Blues im Palmengarten (Frankfurt)



WEITERE THEMEN

Weitere Themen

Features, Interviews und Ankündigungen
• Will Wilde
• Billbrook Bluesband
• Victor Wainwright
• Ten Years After
• Shelly Bonet
• Ellis Hooks
• Hazmat Modine
• Heather Crosse
• Blues@School
• B.B. & The Blues Shacks
• Dr. Mablues & The Detail Horns
• Franz Deckarm (BluesRoad)
• Vorschau auf über 20 Festivals/Tourneen und vieles mehr