…seit 1995

Das Magazin für Blues
und Bluesrock

reviews

Musikalischer Volltreffer mit kreativen Texten

(Kommentare: 0)

Big Harp George

Big Harp George
Uptown Cool
(Blue Mountain Records, 56:51)

Schon die ersten beiden CDs des kalifornischen Spätzünders, der bis vor Kurzem als Strafverteidiger und Juraprofessor arbeitete, fanden in bluesnews großen Anklang – und sein dritter Streich ist mindestens genauso gut gelungen. George Bisharat ist nicht nur ein Meister der chromatischen Mundharmonika, die er mit natürlichem, aber sehr bluesigem Ton und viel Swing spielt (sein Haupteinfluss ist Paul deLay), sondern auch ein souveräner, angenehmer Sänger und vor allem ein begnadeter Songschreiber. Die durchweg eigenen Titel (davon zwei instrumental) sind abwechslungsreich, mit schönen musikalischen Ideen und außergewöhnlich guten Texten – mal sozialkritisch wie in „Cold Snap By The Bay“, mal prahlerisch wie in „Bulletproof“, aber zumeist äußerst humorvoll. So wird im Opener „Down To The Rite Aid“ festgestellt, dass man seine Bekannten heute seltener im Bluesclub antrifft, sondern immer öfter in der medizinischen Abteilung der Drogerie. In „Alternative Facts“ erzählt er, dass er sich früher immer brav an die Wahrheit gehalten hat, was ihn aber nicht voranbrachte. Jetzt schöpft er dagegen sein Potenzial mithilfe alternativer Fakten voll aus – er hat Little Walter alles beigebracht und der Papst hat ihn heiliggesprochen! Und zum Schluss bittet er zu allerfeinstem New-Orleans-Second-Line-Beat den Herrgott darum, ihn unschuldig zu machen – aber vielleicht noch nicht jetzt, denn noch will er sich Frauen, schnellen Autos und Hochprozentigem widmen. Die Texte findet man übrigens auf seiner Website hinterlegt, aber auch rein musikalisch ist die CD ein Volltreffer – wieder mit Unterstützung einer Spitzenband mit den Gitarristen Little Charlie Baty sowie Kid Anderson, der die Musik in seinen Greaseland Studios exzellent eingefangen hat.

Zurück

bluesnews-Shop


Aktuelles Heft

bluesnews 95

bluesnews 95

Oktober 2018 · 6,50 €
Ab 1. Oktober im Handel!

INTERVIEWS & FEATURES:
Rory Block • Eric Clapton • Doyle Bramhall II • Damon Fowler • JP Soars • Eric Bibb • The Magpie Salute • Joe Filisko & Eric Noden • Billie & The Kids • Jeremiah Johnson • Miss Zippy & The Blues Wail • Joe Bonamassa

BLUES HISTORY:
Robert Nighthawk • Chicken Shack

WEITERE THEMEN:
Sidemen des Blues: Thomas Feldmann (neue Artikelreihe) • Musik-Streaming und seine Folgen • Ben Poole • Kid Colling Cartel • Dwayne Dopsie & The Zydeco Hellraisers • Festival­vorschau Herbst 2018 • Über 130 CD-, DVD-, LP- und Buch­rezensionen sowie vieles mehr.