20 Jahre bluesnews-Magazin

Über bluesnews

bluesnews versteht sich als Zeitschrift von Bluesliebhabern für Bluesliebhaber, wurde erstmals 1995 unter dem Titel „Blues News“ veröffentlicht und erscheint mit vier Ausgaben pro Jahr. Um Verwechslungen mit anderen Zeitschriften zu vermeiden, erfolgte im Jahr 2000 mit dem bundesweiten Verkaufsstart im Handel die Umbennung in „bluesnews“. Unsere Autoren berichten unabhängig und kompetent über alle Stilarten des Blues, von traditionell bis modern, von akustischem Blues bis hin zum Bluesrock. Zum Inhalt zählen Interviews und Stories, CD-, Buch- und DVD-Kritiken, Berichte von Festivals, News aus der Szene, Historisches und vieles andere mehr.

bluesnews ist im Abonnement sowie in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und teilweise in Belgien im Handel erhältlich. Die jeweils aktuelle Ausgabe sowie ältere Hefte können rund um die Uhr im bluesnews-Onlineshop bestellt werden, wenn Sie bluesnews zunächst unverbindlich kennenlernen möchten, fordern Sie einfach ein kostenloses Probeheft an. Für weitere Informationen steht Ihnen das bluesnews-Team gerne zur Verfügung!

» Aktuelle Abo-Angebote
»
Nächsten Einzelhändler finden
» Nächsten Bahnhofsbuchhandel finden
» Zum bluesnews-Onlineshop
» bluesnews als E-Paper bestellen
» Kostenloses Probeheft anfordern
» Kontakt mit dem bluesnews-Team aufnehmen



20 Jahre bluesnews

Zwei Jahrzehnte bluesnews - Ein Rückblick

Ein rundes Jubiläum kann nicht jede Zeitschrift mit einer krummen Anzahl von Heften feiern, des Rätsels Lösung ist jedoch einfach: 1998 versuchte sich bluesnews mit fünf Ausgaben pro Jahr – leider erfolglos. Es war allerdings der einzige richtige Nackenschlag, denn seit 1995 legt nicht nur die Zahl der Abonnent(inn)en Jahr für Jahr zu, auch der Inhalt wurde von anfänglich 44 bis 60 Seiten im Laufe der Zeit auf 100 erhöht.  20 Jahre bluesnews bedeuten zunächst einmal 6 448 bedruckte Seiten, über 750 000 gedruckte Hefte, 516 Festival- und Konzertberichte, rund 800 Interviews/Features sowie sage und schreibe über 7 400 Rezensionen. Diese nackten Zahlen spiegeln die 240 Monate zwischen der ersten schwarz-weißen Ausgabe im A5-Format und der 128 Seiten starken Jubiläumsausgabe (Nr. 81) wider. Es war eine Entwicklung in kleinen Schritten und eine spannende Zeit, auch was den Blues in Deutschland und die heimische Szene betrifft. Der hier nachzulesende Rückblick lässt nicht nur 20, sondern – aus gutem Grund – 21 Jahre Revue passieren.


Links
» 20 Jahre bluesnews - Ein Rückblick
(vollständiger Artikel aus bluesnews 81 vom April 2015)

» 15 Jahre bluesnews - Ein Resümee
(vollständiger Artikel aus bluesnews 61 vom April 2010)