CD-Tipp des Monats (2017/02)

(Kommentare: 2)

Nico Duportal & His Rhythm Dudes - Dealing With My Blues

Nico Duportal & His Rhythm Dudes
Dealing With My Blues
(Rhythm Bomb Records, 42:12)

Mit seinem vor gut einem Jahr erschienenen dritten Album „Guitar Player“ konnte der französische Gitarrist und Sänger auch in der deutschen Bluesszene Fuß fassen und gastiert mit seinen Rhythmus-Kumpels endlich häufiger auf heimischen Bluesbühnen. Das Sextett aus dem Nachbarland widmet sich dem amerikanischen Blues, Jive, Swing und Rhythm & Blues der 40er- und 50er-Jahre, fügt dem Repertoire auf „Dealing With My Blues“ aber noch einige neue Noten hinzu. Allen voran ist der von Gast-Harpspieler Benoit Billot geschriebene Song „Benzola Ascensor“ zu benennen, der nicht zuletzt wegen Billots fantastischer Technik an der Chromatischen an den West-Coast-Blues von George „Harmonica“ Smith erinnert. Außerdem wechselt Olivier Cantrelle mehrere Male vom Piano an die Hammond, wodurch die Zeitreise der mit zwei Saxofonen aufspielenden Franzosen gelegentlich die 60er einschließt (Beispiel: „Soul Patch“). Aber keine Sorge, Nico Duportal & His Rhythm Dudes bleiben sich treu und präsentieren überwiegend Uptempo-Nummern mit viel Rhythm & Blues- und Rock’n’Roll-Attitüde. Zudem bestätigt Duportal nicht nur seine Qualitäten als Gitarrist und Sänger, sondern auch als Songwriter. Acht der zwölf Titel stammen aus seiner Feder, Upright-Bassist Thibaut Chopin steuert zwei Nummern bei. Mit „I Will Unfriend You“ nimmt der smarte Franzose den Social-Media-Wahn augenzwinkernd aufs Korn und auch „Brand New Day“ hat mit den 2015 in Frankreich verübten Attentaten einen aktuellen Bezug.

01.02.2017 • Dirk Föhrs


bluesnews-Leser/-innen können die CD unter www.rock-star-records.com versandkostenfrei bestellen. Dazu einfach „Coupon bluesnews16“ am Ende des Bestellvorgangs eingeben!

Hinweis: Das Album wird im Rahmen der Sendung » Blues Brew am 7. Februar ab 22 Uhr vorgestellt (Wiederholung der Sendung Ende des Monats).


Links
» Website von Nico Duportal


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Peter Dinkelbach |

Herzlichen Dank für den Link auf die Website! Ne Menge feine Musik dort! Und NICHT in Live-Qualität.....
Gruß und Blues, Peter

Kommentar von Markus Gaiser |

Da habt ihr eure Schlüsse aus der Diskussion "Leserservice oder Angebot mit G'schmäckle" gezogen. Egal wie, die Musik ist cool, und man kann sich so die Scheibe besorgen.