Reviews

Frohe Blues-Weihnachten auf CD

(Kommentare: 2)

Weihnachts-CDs
© Dirk Schelpmeier

Zwar marschieren schon Ende September in den Supermarktregalen die Schoko-Weihnachtsmänner auf, doch Blues-CDs zum Fest erscheinen meist erst in der zweiten Novemberhälfte und somit zu spät, um sie im Dezemberheft von bluesnews vorstellen zu können. Gut, dass es unsere Online-Ausgabe gibt, denn der 73-jährige Gary U.S. Bonds lässt es mit "Christmas Is On!" so richtig krachen. R&B und Rock'n'Roll dominieren auf dem leider recht kurzen Album (36 Minuten), dazu gibt es etwas Second-Line-Stomp und sogar eine Reggae-Nummer. Dieter Kropp und Band setzen auf deutsche Texte und Klassiker aus dem Weihnachtsrepertoire, außerdem holten sie sich zahlreiche Gäste und sogar einen Bläsersatz ins Studio. Wie bei dem Detmolder Sänger und Harpspieler üblich, werden einige Songs mit einen Augenzwinkern interpretiert, außerdem steckt "Eine schöne Bescherung ..." in einem aufwendig gestalteten aufklappbaren Booklet. Das kleine CD-Round-Up zum Fest komplettiert der Sampler "Santa's Got Mojo 2", hier stellte die kanadische Plattenschmiede Electro-Fi teils bislang unveröffentlichte Songs zusammen. Mit dabei sind Paul Oscher, Morgan Davis, Fathead, Shakura S'Aida und andere. Wer noch ein bluesiges Weihnachtsgeschenk sucht, dürfte in unserer Rubrik "Reviews" vielleicht fündig werden, denn die drei Platten stellt bluesnews natürlich ausführlicher vor.

07.12.2012 | Dirk Föhrs

» Zu den CD-Reviews

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Michael |

Ich habe seit heute die CD und bin total begeistert! Ich war die ganze Zeit doch etwas genervt von den Weihnachtssongs die man jedes Jahr zigmal überall hört. Dieses Album ist mehr als eine Alternative. So macht Weihnachtsmusik wieder richtig Spaß. Ein wirklich gelungenes, bluesiges Weihnachtsalbum.

In diesem Sinne: Schöne Feiertage

Kommentar von Michael |

Hallo, hier nochmal ein kleiner Nachtrag von mir. Der oben von mir verfasste Kommentar bezieht sich natürlich auf das Album "Eine schöne Bescherung" von Dieter Kropp. Hatte ich vor lauter Begeisterung vergessen zu erwähnen.

Gruß und Blues, Michael